Elektrohydraulische Zylinder

In vielen Anwendungsfällen werden heute im Maschinen- und Anlagenbau elektronische Steuerungen eingesetzt, bei denen auch die Bewegung und Positionierung von Hydraulikzylindern geregelt werden muss.

Dort ist die Integration eines Wegmesssystems in den Zylinder sehr sinnvoll durch folgende Vorteile:

  • Hohe Einsatzsicherheit, empfindliche Elektronikbauteile sind im Zylinder geschützt vor externen Einflüssen.
  • Geringer Montageaufwand, keine zusätzliche Mechanik nötig. Dies ergibt eine einfachere Konstruktion und damit eine Reduzierung der Gesamtkosten in Verbindung mit einer höheren Einsatzsicherheit.
  • Geringer Einbauraum durch Integration des Wegaufnehmers. Es sind auch Ausführungen mit beidseitig Augen lieferbar!
  • Höhere Präzision durch Aufnahme der Position direkt am Linearantrieb.

 

Technische Eigenschaften:

  • Elektronische Funktionen in einfach- oder doppelwirkende Zylinder integrierbar.
  • Durchmesserkombinationen von 20/12 bis 140/110 realisierbar.
  • Betriebsdrücke bis 320 bar.
  • Hublängen je nach Wegmesssystem bis 3000 mm.
  • Durch die Einsatzmöglichkeit von verschiedenen Wegmesssystemen an nahezu jede Steuerung anpassbar.


Profitieren Sie durch unsere langjährige Erfahrung mit Hydraulikzylindern mit integrierten Wegaufnehmern in vielseitigen Anwendungsfällen!

 

 


 

eDrawing Elektrohydraulische Zylinder

eDrawing elektrohydraulische Zylinder

Hinweis:
Teilweise kann es beim Ausführen der eDrawing-Dateien zu Fehlermeldungen kommen. Dies hängt zumeist mit lokal installierten und aktivierten Virenscannern zusammen.

Kontakt

ewo Fluid Power GmbH
Wasenweg 6-8
73277 Owen
Deutschland

Telefon: 07021 / 73773-0
Telefax: 07021 / 73773-33

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Ihr Weg zu uns